Sie sind hier

Aktuelles

Märzmusik – Noten fliegen durch die Luft

Eine fröhlich bunte Mischung musikalischer Stücke präsentiert der Hohner-Ring bei seinem Jahreskonzert „Märzmusik“. Ganz nach dem Motto 'Noten fliegen durch die Luft' hat das Akkordeonorchester bei seiner diesjährigen Konzertvorbereitung im Naturfreundehaus Grafhorn alle Noten gemischt und zu einem kunterbunten Programm zusammengestellt.

Beliebtes und Bekanntes steht im Mittelpunkt, Ohrwurmalarm inklusive. Hits aus allen Genres werden gute Laune verbreiten. Von James Last über John Miles bis zu Tina Turner und Supertramp ist der Wiedererkennungswert garantiert. Und Stücke wie Goody Goody und Pata Pata machen Lust auf mehr. Dabei kommt die klassische, pure Akkordeonmusik keineswegs zu kurz. Das Akkordeonorchester hat zur rhythmischen Unterstützung wieder ein Schlagzeug dabei, und auch das Keyboard sorgt für zusätzliche klangliche Reize.

Das Konzert findet am Sonntag, den 23.03.2014 um 16.00 Uhr im Veranstaltungszentrum Burgdorf, Sorgenser Straße 31, statt. Der Vorverkauf für die Märzmusik hat schon begonnen. Karten gibt es in Burgdorf bei "Vier Jahreszeiten Floristik", Uetzer Str. 95 und in Lehrte bei "Wein & Foto Nietmann", Bahnhofstr. 4B zum Preis von 8.00 €, an der Konzertkasse für 9.00 €. Kartenbestellungen werden auch per Email unter info[at]hohner-ring.de entgegengenommen. Weitere Infos bei Cordula Pütz Tel: 05136-85737 und unter www.hohner-ring.de.

Janusfrühstück 2014

Das Akkordeonorchester Hohner-Ring Burgdorf hat das Jahr 2014 traditionell mit einem „Janusfrühstück“ begrüsst. Bei einem Rückblick ließ die erste Vorsitzende Cordula Pütz Jahreskonzert, Familientag, Übungswochenende und vieles mehr Revue passieren. Die aktiven und passiven Mitglieder des Vereines mit ihren Familien wurden aber auch auf die geplanten Aktivitäten im neuen Jahr eingestimmt. Wichtigster Programmpunkt ist sicher das Jahreskonzert im März. Eine „bunte Mischung“ bekannter Melodien aus allen Genres soll das Publikum diesmal erfreuen. Marsch,Walzer, Foxtrott, Schlager, Rock und Pop, volkstümliches wie ein Schwarzwälder Rheinländer oder das aus Afrika stammende „Pata pata“ sind ebenfalls Zutaten des musikalischen Cocktails. Das Orchester wird an einem Übungswochenende im Naturfreundehaus Grafhorn letzte Feinheiten abstimmen um seinem Publikum ein fröhlich freundliches Konzert zu gestalten.
Dank eines Sponsorings der Stadtsparkasse Burgdorf kann das Jahreskonzert 2014 am 23.03.2014 wieder um 16.00 Uhr im Burgdorfer Veranstaltungszentrum Sorgenser Strasse stattfinden.

Der Vorverkauf beginnt kommende Woche. Eintrittskarten können in Burgdorf bei Vier Jahreszeiten Floristik, in Lehrte bei Wein und Foto Nietmann und per Email: info[at]hohner-ring.de zum Preis von 8 € erworben werden.

Weihnachtskonzert

Aufgepasst!

Wer den Hohner- Ring Burgdorf mal wieder live erleben möchte, der hat die Gelegenheit am 01.12.13 um 16:30 Uhr zum Weihnachtskonzert in der Burgdofer St. Pankratiuskirche.

Und nach dem Konzert?....

Schauen Sie doch mal an unserem Glühweinstand vorbei. Bei selbst zubereiteten Glühwein und Kinderpunsch lässt sich der Tag doch nett ausklingen.
Natürlich auch während des Weihnachtsmarktes vom 29.12.13- 01.12.13

Wir freuen uns auf Sie!

Hohner-Ring Familientag

Da unser traditionelles Janusfrühstück im Januar in diesem Jahr leider ausfallen musste, stand am 10.8. nun der Ersatztermin auf dem Programm. Bei der Anreise wurden 3 Vorteile gegenüber dem Janusfrühstück offensichtlich: das Wetter war besser, das Ambiente im Garten auf Ankes kleiner Farm netter und da die Veranstaltung nachmittags stattfand, hatten auch die Studenten ausgeschlafen.
Nachdem auch die Letzten den Weg nach Heeßel gefunden hatten, starteten wir mit einer Verpflegungskarre mit Platz für Kind und Kegel zu einem kleinen Marsch in die Feldmark. Unterwegs galt es die Augen offen zu halten, schließlich waren wir vom Orgateam dazu beauftragt worden, die reifen Früchte der Notensträucher und -bäume zu ernten. Zwischendurch gab es zur Stärkung natürlich einige Pausen und zur Lockerung wurden ein paar Spiele für Jedermann durchgeführt, wobei es auch hier naturnah meistens um „baumelnde“ Gegenstände ging.
Als wir hungrig auf Ankes kleine Farm zurückkehrten, war der große Grillmeister bereits dabei das Feuer anzufachen. Seine fleißigen Helfer hatten während unserer Abwesenheit Fleisch und Gemüse auf Spieße geschoben und die Ruhe genossen. Bei Gegrilltem, Salaten, Brot und Soßen wurde nun geschlemmt und fröhlich geklönt. Wer wollte, durfte an Expeditionen in den Hühnerstall teilnehmen, in der „Getränkekühlung“ planschen oder interessanten Geschichten von trampolinspringenden Akkordeons und herumdoodelnden Gummibärchen lauschen.
Wie vom Janusfrühstück gewohnt, haben wir mal wieder einen tollen, prima organisierten Tag verlebt. Außer Opa, der den Tannenzapfen wieder aus dem Gartenschlauch prokeln musste, freuen sich wahrscheinlich alle auf das nächste Mal!

Fotos zum Familientag findet ihr hier

Märzmusik 2013

Märzmusik - Faszinierendes Skandinavien

Bei seinem Jahreskonzert Märzmusik begibt sich das Akkordeonorchester des Hohner-Rings Burgdorf in den hohen Norden und zeichnet ein musikalisches Bild vom faszinierenden Skandinavien.

Schroffe Landschaften, Wasserfälle, blaue Seen, dichte Wälder, Dünen und helle Strände - all dieses ist Skandinavien. Aber auch pulsierende Metropolen, modernes Design, hintergründiger Humor und spannende Krimis machen den eigentümlichen Zauber dieses Landes aus. Das Akkordeonorchester vermittelt mit seiner zwischen Dramatik, Spannung und Humor angesiedelten Auswahl nordischer Musikstücke einen Eindruck von Tradition und Zeitgeist der Nordländer.
Unterstützt durch Musik von Sibelius bis Madsen können sich die Besucher des Konzerts nach Finnland, Norwegen, Schweden, und Dänemark träumen. "Finlandia" , die heimliche Nationalhymne Finnlands, wird genauso zu hören sein wie Variationen über die Filmmusik der "Olsen-Bande" aus Dänemark, die Melodie der schwedischen "Kinder aus Bullerbü" oder Trygve Madsens Partita, vorgetragen vom Duo "Accroso" mit Ronja Pütz und Sophia Kruszcewski, die 2012 den 1. Platz beim Deutschen Akkordeonmusikpreis gewonnen haben.

Das Jahreskonzert Märzmusik des Akkordeonorchesters Hohner-Ring Burgdorf findet am Sonntag, den 03. März 2013 um 16 Uhr im Veranstaltungszentrum Burgdorf, Sorgenser Straße 31 statt.

Der Vorverkauf für die Märzmusik hat schon begonnen. Karten gibt es in Burgdorf bei "Vier Jahreszeiten Floristik", Uetzer Str. 95 und in Lehrte bei "Wein & Foto Nietmann", Bahnhofstr. 4B und per Email: info[at]hohner-ring.de. VVk: 8,- Euro, Konzertkasse 9,- Euro.

Weitere Infos bei Cordula Pütz Tel: 05136-85737 und unter www.hohner-ring.de.

Märzmusik 2012

Das Akkordeonorchester Hohner-Ring Burgdorf entführt seine Besucher bei seinem Jahreskonzert am 18. März in die Welt der Petticoats und Nierentische. Rein musikalisch natürlich. Von deutscher Schlagerromantik bis zum draufgängerischen Rock'n'Roll ist alles dabei.

Jeder im Publikum wird seine eigenen nostalgischen Erinnerungen haben, wenn Hits von Petula Clark und Rocco Granata erklingen und ein Potpourri an den charmanten Entertainer Vico Torriani erinnert.

Sehnsüchte werden wach, wenn die aufreizenden Calypso-Rhythmen von Harry Belafonte durch den Raum schwingen. Und all dies auf dem Akkordeon! Oder genauer gesagt im Zusammenspiel der verschiedenen Stimmen im Akkordeonorchester. Mit Französischen Chansons wie denen von Edith Piaf verbindet man durchaus den Klang des Akkordeons. Doch können Sie sich auch Elvis auf diesem untypischen Instrument vorstellen? Und nicht nur, weil das Akkordeonorchester auch dieses Mal professionelle Unterstützung beim Schlagwerk erhält, ist es immer wieder überraschend, wie vielseitig der Sound gut arrangierter Akkordeonmusik ist und wie überzeugend auch mitreißende Rhythmen rüberkommen.

Neben den musikalischen Eindrücken erinnert auch die nostalgische Dekoration an die gute alte Zeit. Vor allem die älteren Mitglieder des Hohner-Rings haben sehenswerte Schätze zu Tage gefördert. Nierentisch, Musiktruhe und verbiegbare Stehlampe lassen eine passende und erinnerungsträchtige Atmosphäre entstehen. Ein Repertoire quer durch die Musikbox der 50er und 60er Jahre, das erwartet den Besucher bei der Märzmusik in diesem Jahr.

Das Jahreskonzert Märzmusik des Akkordeonorchesters Hohner-Ring Burgdorf findet am Sonntag, den 18. März 2012 um 16 Uhr im Veranstaltungszentrum Burgdorf, Sorgenser Straße 31 statt.

Der Vorverkauf für die Märzmusik hat schon begonnen. Karten gibt es in Burgdorf bei "Vier Jahreszeiten Floristik", Uetzer Str. 95 und in Lehrte bei "Wein & Foto Nietmann", Bahnhofstr. 4B und per Email: info@hohner-ring.de. VVk: 7,- Euro, Konzertkasse 9,- Euro.
Weitere Infos bei Cordula Pütz Tel: 05136-85737 und unter www.hohner-ring.de.

Proben-Umfrage

Hallo liebe aktive Hohner-Ringer,

hier geht's direkt zur Proben-Umfrage

Ronja Pütz und Sofia Kruszewski gewinnen bei Jugend musiziert

Ronja und Sofia Jugend musiziert

Aus Konzerten mit dem Akkordeonorchester Hohner-Ring Burgdorf ist das Duo Ronja Pütz ( Burgdorf ) / Sofia Kruszewski ( Hannover ) bereits bekannt.
Am Wochenende erreichten sie 24 von 25 möglichen Punkten beim Landeswettbewerb " Jugend musiziert " in Osnabrück. Damit nehmen sie im Juni als einzige Vertreter Niedersachsens in der Kategorie Akkordeon am Bundeswettbewerb teil. Dieser findet im Juni in Neubrandenburg statt.

 


 

Janusabend 2011

TiramisuAm 29.Januar 2011 um 18.00 Uhr trafen sich alle Mitglieder des Hohner-Ring Burgdorf mit ihren Familien. Diese Veranstaltung war ein Dankeschön für die Vereinsunterstützung jeglicher Art im letzten Jahr. Besonderer Einsatz wurde belohnt. Somit erhielten Angelika und Jürgen Nikolai, Clivia und Udo Becker, Wiebke Nikolai, Merit Schewe, Rebecca Pütz, Holger Hußmann, Michael Laurig, Bengt -Arne Nikolai, Christian Seifert und Cordula Pütz Geschenke passend zum neuen Thema.

Dankeschön

Wir durften auch in diesem Jahr zwei neue aktive Mitglieder begrüßen: Marion Fanslau und Regina Rokahr.

Traditionell gab es den Jahresrückblick auf 2010 und eine Vorschau auf das Jahr 2011. Die Highlights von 2010 waren das erfolgreiche Jahreskonzert unter dem Motto: Filmhits, in dem die Blues Brothers aus Handorf durch das Programm führten und der "AkkorDayOn" im Oktober. Hier holten wir niedersächsische Ochester nach Burgdorf und konnten abends mit ca.100 Personen gemeinsam essen und uns über die unterschiedliche Orcherstermusik austauschen.

Buffet Für 2011 steht die Märzmusik: "Unter südlicher Sonne" als Nächstes an. Um uns in das Thema einzustimmen, war der Saal passend geschmückt.

Merit hat uns ein Italienisch-spanisches Bufett zubereitet. Reinhard brachte den passenden Wein mit. Die Magic Tones spielten zum Tanz auf.

Es war ein rundum gelungener Abend, der bis Mitternacht dauerte.

 

 

Weitere Bilder finden Sie in unserer Bildergalerie

Tanz

Märzmusik 2011

Unter südlicher Sonne

Bald ist es wieder soweit. Das Jahreskonzert vom Akkordeonorchester Hohner-Ring Burgdorf steht an. Am Sonntag, den 13. März 2011 lädt das Akkordeonorchester an gewohnter Stelle im Veranstaltungszentrum an der Sorgenser Straße um 16.00 Uhr zur Märzmusik 2011 ein.

"Unter südlicher Sonne" lautet das Motto für das diesjährige Akkordeonkonzert. Italienische Lieder und spanische Rhythmen sorgen für heiter beschwingte Stimmung. Bei diesen musikalischen Skizzen italienisch-spanischen Lebensgefühls kommt das Akkordeon in seiner Natürlichkeit zu Wort. Die elektronischen Instrumente treten diesmal etwas hinter den Rhythmen von Paso  Doble und Bolero und den Melodien von Italo-Pop und La Montanara zurück.

Eingerahmt wird das Jahreskonzert von einer Ausstellung der März-Malerinnen, vier Malerinnen aus Burgdorf, Lehrte und Schwülper, die, dem Motto des Konzerts entsprechend, südliche Stimmung mit ihren Bildern verbreiten. Die März-Malerinnen holen sich die Ideen für ihre Bilder auf Reisen durch die Toscana, Sardinen und die Bretagne.

Mit soviel südlichem Flair wird das ein gut gelauntes, frühlingshaft-sommerliches Akkordeonkonzert.

Seiten